Sport und Medien

Das Unterrichtsprojekt Sport und Medien wird im Differenzierungsbereich der Höheren Handelsschule mit 2 Wochenstunden angeboten. Es basiert auf dem Grundgedanken:

Lernen ist gleichzeitiges Erleben und Entdecken neuer Inhalte, deren konstruktive Auseinandersetzung fasziniert und fesselt.

Für die praktische unterrichtliche Umsetzung bedeutet es, sportliche Unterrichtsbestandteile computergestützt aufzuarbeiten. Da das Lernen im Kontext von Emotionalität und Kreativität im Kurs Sport und Medien stattfinden soll, werden die sportlichen Inhalte in Abstimmung mit den Schülern festgelegt. Neben bereits bekannten Sportarten sind besonders neue Bewegungserfahrungen wichtig. Wenn möglich verbinden die sportlichen Inhalte Sport und Natur, da besonders Outdoorsportarten diese Zielsetzungen unterstützen. Das Erleben und Begreifen des eigenen Körpers und die Überwindung selbstgesteckter Grenzen (z.B. im Hochseilgarten) regen die Schüler an, ihr Leben ganzheitlich und gesund zu gestalten.

Ein Schwerpunkt im Medienteil des Kurses liegt in der Dokumentation der Sportveranstaltungen mit digitaler Fotografie und computergestützter Bearbeitung mit Hilfe unterschiedlicher Software. Im Laufe der 2 Jahre des Kurses Sport und Medien erwerben die Schüler Fähigkeiten zur Handhabung moderner Soft- und Hardware, die aus dem heutigen Berufsleben nicht mehr wegzudenken ist.

Ziel ist es, Gegensätze wie Natur und Technologie oder auch Spaß und Lernen zu überwinden, um eine Kombination von Lernen und Erleben in der realen und virtuellen Welt zu ermöglichen.

Folgende Unterrichtsthemen verdeutlichen die Kombination von Sport und Medien:

  • Fit in Beruf und Alltag - Ein Ausgleichprogramm für alle
  • Erarbeitung eines Rückenschulprogramms in der Sporthalle, das mit digitalen Kameras dokumentiert wird und mit PowerPoint gestaltet als Anleitung zur Ausgleichsgymnastik dienen soll.
  • Etwas Wagen - Grenzen testen
    Ängste im Hochseilgarten überwinden. Digitale Fotografie: Fotos bearbeiten und gestalten in Photo Draw als Grundlage zur weiteren Arbeit im Kurs Sport und Medien.
  • Höher, schneller, weiter - Darstellung von Wettkampfdaten mit Excel
    Erfassung und Aufarbeitung von Daten aus sportlichen Wettkämpfen z. B. Sportabzeichen mit Excel (Tabellen und aussagefähige Diagramme erstellen).
  • Inline-Skating-Runden rund um Bünde
    Einführung in das Inline-Skating unter sicherheitsorientierten Aspekten. Im Anschluss entwickeln Schülergruppen verschieden Inline-Skating-Runden rund um Bünde und dokumentieren ihre Ergebnisse in einem Flyer (digitale Fotografie,word), in dem die Runden mit ihren Besonderheiten vorgestellt werden.