HANDELSSCHULE

Profil

Die Handelsschule ermöglicht den Erwerb allgemeinbildender Abschlüsse mit beruflichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie ist eine gute Vorbereitung für eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich, wie z.B. in einem Einzelhandelsunternehmen oder in einer Arztpraxis. Im Rahmen eines Praktikums erhalten Sie die Möglichkeit, verschiedene Ausbildungsberufe kennenzulernen.

Aufbau und Abschlüsse

Handelsschule Stufe 1 (BFS1)

  • Aufnahme
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Abschluss
  • berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • damit Möglichkeit des Übergangs in eine Ausbildung oder in die Stufe 2 (BFS2)

 

Handelsschule Stufe 2 (BFS2)

  • Aufnahme
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Gymnasium nach Klasse 9 mit Berechtigung für die GOSt
  • Abschluss
  • berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Fachoberschulreife
  • ggfs. Mit Qualifikationsvermerk
  • damit Möglichkeit des Übergangs in eine Ausbildung oder in die zweijährige Berufsfachschule (ggfs. auch in das Wirtschaftsgymnasium)

Ansprechpartner im EGB

Anja Rittinghaus

Anja Rittinghaus

Borriesstr 11

32257 Bünde

+4952237923700